Business Lessons Von der 29. Olympiade

Auch wenn Sie kein Sportfan sind, war es schwierig, NBCs beispiellose Berichterstattung über die 29. Olympiade in China zu vermeiden. Trotz der Tatsache, dass viele Skeptiker sich wunderten, ob NBC verrückt war, 3,600 Stunden olympisches Fernsehen und Webcast zu übertragen, hat das Pfau-Netzwerk Gold gefunden. Die Nielsen-Quoten dieser Olympischen Spiele haben die Zuschauerzahlen der letzten Olympischen Sommerspiele in Griechenland bei Weitem überholt und liegen hinter dem diesjährigen Super Bowl. Diese Olympischen Spiele haben aus verschiedenen Gründen nicht enttäuscht. Hier sind nur zwei. Erstens erinnern uns die Olympischen Spiele in Peking an den Wert des Wettbewerbs. Obwohl einige ausgewählte Ereignisse von einer dominanten Einzelperson oder einem Team leicht gewonnen wurden (siehe Usain Bolt im 100-Meter-Lauf der Männer), war der Sieger oft bis zu den letzten Sekunden der meisten Ereignisse unbekannt. Das wohl dauerhafteste Image dieser Olympiade ist Michael Phelps, der in Bejing acht Goldmedaillen gewann und mit seinen Teamkollegen feierte, als das Schwimmteam der US-Männer von der scheinbar sicheren Niederlage bis hin zu Frankreich an der Wand in den 4 x 100 Herren kam Freistil-Staffel. Kurz gesagt, der Wettbewerb bietet seinen Teilnehmern die Möglichkeit, seine Leistung definitiv zu messen. Zweitens erinnern die Olympischen Spiele in Bejing an den Wert der Kooperation. Nennen Sie ein anderes Ereignis, das heute besteht, wo 202 Nationen sich treffen und für zwei Wochen dieselben Regeln befolgen. Du kannst nicht. Als Baron Pierre de Coubertin, der französische Enthusiast, der die modernen Olympischen Spiele wieder aufleben ließ, erklärte er 1896: "Das Wichtigste bei den Olympischen Spielen ist nicht zu gewinnen, sondern teilzunehmen" (Uschan, 2000, S. 8). In der Tat bietet jede Olympiade eine Momentaufnahme dessen, was erreicht werden kann, wenn Nationen zustimmen, anstatt zu widersprechen. (Zur Erinnerung, diese Ereignisse ereigneten sich vor dem Hintergrund der russischen Invasion in Georgien.) Kurz gesagt, Zusammenarbeit ist die Grundlage des Fortschritts. Wettbewerb und Kooperation: Zwei Gründe, warum diese Olympischen Spiele eine rekordverdächtige Zahl von Zuschauern und zwei mächtige Werkzeuge für jeden CEO oder Manager hervorgebracht haben, die sich darauf konzentrieren, die Produktion und Gewinne von Unternehmen in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu steigern. Dr. Philip Aust ist Professor an der Kennesaw State University (KSU). Er lehrt Organisationskommunikation Audits, Führung, Training und Entwicklung und Forschungsmethoden in der Abteilung für Kommunikation bei KSU.Dr. Austs Forschung konzentriert sich auf Führung in organisatorischen, Gruppen- und zwischenmenschlichen Kontexten. Er untersucht neue Führungsperspektiven, Nachrichten im Zusammenhang mit Produktivität und Aufgabenqualität sowie die Leistung von Führungskräften. Er ist Autor und Co-Autor von Buchkapiteln und Artikeln, die in Zeitschriften wie Communication Studies, Basic Communication Course Annual und Communication Teacher.Dr veröffentlicht wurden. Aust führt regelmäßig Beratungsgespräche für Profit- und Non-Profit-Unternehmen mit Sitz in Atlanta. Er hat in den letzten drei Jahren mit über 25 Unternehmen zusammengearbeitet. E-Mail Philip: philipaustpr@searchlogixgroup.com

Posted by March 27th, 2018