Eine großartige Kurzgeschichte von Weltrekorde und olympischem Gold

Kurzgeschichten erfassen oft unsere Vorstellungskraft und lassen uns lebendig fühlen, als ob wir mit den Charakteren eng in die Szene eingebunden wären. Eine gute Kurzgeschichte wird dies tun, und Sie werden die Qualität einer Geschichte durch ihre Fähigkeit, Sie dort hinzustellen, kennen. Eine solche kurze Geschichte, die ich dem Athleten, der eine Anhebung braucht, oder der Person, die auf Widrigkeiten stößt, empfehle, ist "Olympisches Gold" von Catherine Swift Diese Geschichte führt uns zurück zur Achte Olympiade im Jahr 1924. Eric Liddell war ein Sprinter einer der besten, noch gab es andere, die genauso gut waren, die viele als viel besser betrachteten. Er sprintete die 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter. Aber es war dieses dritte Rennen, in dem er seinen Weltrekord gebrochen hat, ein Rekord, der für weitere 50 Jahre tatsächlich nicht geschlagen wurde. Erick Liddell hatte eine unbeholfene Laufform und schien nicht der beste Läufer aller Zeiten zu sein, und dennoch eroberte er den ganzen Tag. Als die Waffe losging, sprang er mit einer 3-Meter-Führung, die er einen großen Teil des Rennens hielt. Als die anderen Läufer sich beschleunigten und vorrückten, tat er es auch. Aber warum konnte er an diesem Tag so gut sein? Nun, einige glauben, dass es wegen seiner staatsmännischen Fähigkeiten und seines guten Sportsgeistes ist, andere sagen, dass es aufgrund der Tatsache war, dass die Band zum richtigen Zeitpunkt vor dem Rennen den richtigen Song spielte, der irgendwie eine innere Kraft ausstieß. Egal was es war, er machte nicht nur Geschichte, sondern seine heroischen Bemühungen waren als eine der größten aller Zeiten in die Geschichte eingegangen. Lance Winslow - Lance Winslows Biografie. Wenn Sie innovative Gedanken und einzigartige Perspektiven haben, kommen Sie mit Lance ins Gespräch. www.WorldThinkTank.net/.

Posted by March 27th, 2018